27.5.

2020

Erste Hilfe kinderleicht –
Was tun bei Kindernotfällen?

Kinder sind aktiv und wollen die Welt entdecken! Dabei bleibt vielleicht der eine oder andere Sturz nicht aus. Oder es tritt eine Kinderkrankheit auf. Wie reagiere ich als Betreuungskraft dann richtig? Viele Menschen schrecken vor der 1. Hilfe zurück, dabei kann man wenig verkehrt machen.

Die Referenten unterstützen im Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern und informieren über Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen oder auch Bewusstlosigkeit.

Was kann ich tun, wenn akut Pseudokrupp, Asthma oder auch Allergien auftreten?

 

< Zurück

Referent

Dr. med. Daniel Wüller, Oberarzt, Susanne Hagedorn, Assistenzärztin der Kinder- und Jugendklinik der Christophorus-Kliniken

 

Veranstaltungsort

Familienbildungsstätte Coesfeld

 

Beginn

19.00 Uhr

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei,

eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Kontakt für weitere Informationen:

Familienbildungsstätte Coesfeld

Monika Wesberg

E-Mail fbs-coesfeld@bistum-muenster.de

Telefon 02541 94920